Veranstaltung „Soko Asyl“ mit Ulf Küch

Das Märchen von den Gewalt-Flüchtlingen Diskussion mit Bestseller-Autor Ulf Küch am 8.10.2018 im Polizeissportverein Ulf Küch war viele Jahre Kripo-Chef in Braunschweig und Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter. Auf Einladung seines langjährigen Freundes Hans Wengenmair, Kriminalhauptkommissar a.D. und Landtagskanditat der

Stadtteilfest Göggingen

Am Sonntag 09.09.18 fand bei herrlichem Spätsommerwetter im Rahmen des „Tag des Denkmals“ das Stadtteilfest im Innenhof und Garten des Kurhauses statt. Die Freien Wähler Augsburg waren mit den Landtagskandidaten Regina Stuber-Schneider, Hans Wengenmeir und Jonas Holm vertreten. Auch die

Besuch der Frühjahrsausstellung 2018

Die afa feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag. Den Startschuss zur Eröffnung gab ein Politiker in neuer Funktion – Bayerns neuer Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer, ein gebürtiger Augsburger. Unsere Stadträtin Regina Stuber-Schneider nutzte die Gelegenheit, um sich mit Franz-Josef

Veranstaltung Straßenausbaubeiträge

Nächste Veranstaltung zum Bürgerbegehren „Straßenausbaubeiträge“ findet am Donnerstag, 01.03.18 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Pfersee, Stadtberger Str. 17, 86157 Augsburg statt. Referent: Volker Schafitel Nähere Infos unter: www.bezahlbare-strassen.de   

Ulrike Müller, MdEP eröffnet Gögginger Weihnachtsmarkt

Unsere Europaabgeordnete Ulrike Müller eröffnete am 01.12.17 den Gögginger Weihnachtsmarkt und spendet 100 Lebkuchen an die Augsburger Tafel. Der Erlös der Lebkuchen geht an den Bunten Kreis.  

FREIE WÄHLER Augsburg im Europaparlament in Brüssel

80 % der uns betreffenden Gesetze und Verordnungen haben ihren Ursprung im Europaparlament! Die FREIEN WÄHLER AUGSBURG zu Besuch bei unserer Europaabgeordneten Ulrike Müller, MdEP. Wir konnten uns vor Ort ein Bild über die Arbeit im Europaparlament machen, unter anderem beim

WER ZAHLT EIGENTLICH DIE MARODEN STRASSEN IN AUGSBURG? ZUM BEISPIEL DIE VOR IHRER HAUSTÜR?

In den nächsten Jahren müssen in Augsburg rund 280 Mio. Euro in den Straßenbau investiert werden. Durch die Straßenausbaubeitragssatzung werden die unmittelbaren Anwohner dazu verpflichtet, bis zu 70% dieser Kosten zu tragen. Obwohl zum Beispiel alle aus dem Stadtteil auch diese

Kommunalpolitik bei Asyl außen vor

Man ist als Kommunalpolitiker bei der Asylpolitik hilfloser Zaungast der Europa- und Bundespolitik. Selbst die Landespolitik kann nur abwarten bis Bundeskanzlerin Angela Merkel endlich beginnt, „das zu schaffen“ was sie am 31. August 2015 verkündet hat. PM-Tansitzonen 24-12-2016

Baumschutz in Göggingen

In der Butzstraße in Göggingen wird die bisherige Gaststätte Rossini abgerissen und dort neu gebaut. Der alte Baumbestand auf diesem Grundstück muss unbedingt erhalten bleiben. Fehler wie bei der Baustelle in der Bgm.-Aurnhammer-Straße dürfen hier nicht mehr gemacht werden. Bei

Brandschutz Theater

In einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz am 12.Mai 2016 um 14:30 verkündete OB Gribl und  die Stadtregierung mit Grabesminen, ihre neu gewonnene Erkenntnis, dass die Zuschauer des Stadttheaters Augsburg seit Jahrzehnten einer akuten Brandgefahr während ihres Theaterbesuches ausgesetzt waren. Über Luftschlitze