Das CFS: Gribls Denkmal

Denkmal CFS
Am 22.Mai 2015 nahm OB Gribl in der AZ Stellung zu der Kostenentwicklung beim Umbau des CSF-Stadions.
In der Stadtratssitzung am Tag zuvor präsentierte die Stadtregierung die Mehrkosten des Pleiten-Pech und Pannen-Projekts aus ihrer Sicht. Bei genauem Hinsehen wurden Kosten aus der Schätzung umverlagert um das desaströse Bild nach außen hin zu schönen.  
Den Vogel schoss jedoch OB Gribl zur Frage ab, ob nach heutigem Wissen nicht doch ein Neubau die bessere Lösung gewesen wäre!  OB Gribl: „Wir müssen sehen, dass das Curt-Frenzel-Stadion ein denkmalgeschütztes Gebäude ist. Selbst bei einem Neubau eines Stadions hätte es die Stadt weiterhin unterhalten.“ Auch diese Kosten seien zu sehen.
Um dieser Aussage Wahrheitsgehalt zu geben, müsste OB Gribl erst die Eintragung des CFS in die Denkmalliste beantragen, denn selbst sein Baureferent konnte auf Anfrage die Denkmaleigenschaft des CFS nicht bestätigen. Allerdings gibt es starke Zweifel, ob das Landesamt einem solchen Antrag nachkommt!

PM Kosten 23.07.2015