Veranstaltung „Soko Asyl“ mit Ulf Küch

Das Märchen von den Gewalt-Flüchtlingen

Diskussion mit Bestseller-Autor Ulf Küch am 8.10.2018 im Polizeissportverein

Ulf Küch war viele Jahre Kripo-Chef in Braunschweig und Vorsitzender des Bundes Deutscher Kriminalbeamter. Auf Einladung seines langjährigen Freundes Hans Wengenmair, Kriminalhauptkommissar a.D. und Landtagskanditat der Freien Wähler Augsburg Ost, kommt der Autor des Buches „SOKO Asyl“ am 8. Oktober in die Fuggerstadt. Wengenmair: „Ich freue mich, dass ein kompetenter Kenner der Materie zu uns nach Bayern kommt und so manche AfD-Polemik als Fake-News enttarnen wird.“ Nach einer Lesung besteht die Möglichkeit, mit Ulf Küch zu diskutieren. „Denn unmittelbare Erfahrungen aus der täglichen Praxis, auf denen er seine Argumente aufbaut, sind immer besser als Gerüchte und Vorurteile“, ist Wengenmair überzeugt.

Ort: Polizeisportverein, Gögginger Str. 97, Beginn um 19.00 Uhr